fbpx

Hey! Ich bin Mona

 

und hier ist ein Teil meiner Geschichte

und hier ist ein Teil meiner Geschichte

Es war eine Reise von ersten Erfahrungen im Agenturleben, über meine Zeit im öffentlichen Dienst bis hin zum Akzeptieren meiner Berufung.  Ich dachte lange, irgendwas stimmt mit mir nicht. Wieso machte mich die Arbeit als Angestellte nicht glücklich? Wieso fühlte ich mich nicht erfüllt? Von allen Seiten redete man mir ein, dass ich stolz sein könne, einen so sicheren Job zu haben. So gut bezahlt zu werden. Aber ich wollte mehr. Ich war schon immer ein kleiner Rebell und tat mich schwer, mich in bestehende Systeme zu fügen. Und so wuchs mit jedem Tag meiner jungen Karriere der Plan, etwas zu verändern.

Es war eine Reise von ersten Erfahrungen im Agenturleben, über meine Zeit im öffentlichen Dienst bis hin zum Akzeptieren meiner Berufung.  Ich dachte lange, irgendwas stimmt mit mir nicht. Wieso machte mich die Arbeit als Angestellte nicht glücklich? Wieso fühlte ich mich nicht erfüllt? Von allen Seiten redete man mir ein, dass ich stolz sein könne, einen so sicheren Job zu haben. So gut bezahlt zu werden. Aber ich wollte mehr. Ich war schon immer ein kleiner Rebell und tat mich schwer, mich in bestehende Systeme zu fügen. Und so wuchs mit jedem Tag meiner jungen Karriere der Plan, etwas zu verändern.

Ich baute mir meine Selbstständigkeit nebenberuflich auf und begann meinen Master. Ich tanzte auf drei Hochzeiten gleichzeitig und mein Körper zeigte mir 2019 mit all seiner Kraft, dass ich so nicht mehr weiter machen konnte. Ich wurde krank und war mehrere Wochen ans Bett gefesselt. Meine Bauchspeicheldrüse zwang mich zu einer Pause und mein Körper schrie mich an, endlich meiner Vision zu folgen. Ich wurde gesund und reichte die Kündigung ein. 

Mit diesem Schritt begann auch der Weg zu mir selbst.  Von dem 9 to 5 Job als Angestellte zum Leben meiner Träume. Ein Leben, in dem ich mein Warum lebe und dieses Warum zu meiner „Arbeit“ gemacht habe. Augen geöffnet und Herzen berührt habe. Für nichts als für Ehrlichkeit und Authentizität, Liebe und Mut stehe.

Mein Leben hat sich durch diesen Schritt um 180 Grad gedreht. Ich bin Designerin und begleite Frauen dabei, ihr wahres Ich nach aussen zu tragen – über ihr Branding. Nichts erfüllt mich mehr, als wenn meine Designs meine Kundinnen im Herzen berühren und ich sie im Prozess zu ihrer eigenen Herzensvision und 100% Authentizität begleiten darf.